Schärfen Sie den Blick für das Wesentliche

 

Entscheidungshilfen für „Entscheider“ und Personalverantwortliche

Zuendstoff

Die Wirtschaft befindet sich im starken Wandel und die Geschäftsfelder verändern sich rasant. Das erzeugt enorme Spannungsfelder in den Unternehmen und bei Mitarbeitern.
Zwischenmenschliche Emotionen, gepaart mit dem gegebenen Druck am Markt erzeugen explosive Mischungen die den Geschäftserfolg massiv einschränken oder gefährden können.

Das ist nur eins von vielen Themen, wo gut konzipierte und vor allem auch kompetent durchgeführte Trainingsmaßnahmen ihre hervorragende Wirkung zeigen.
Ein Training, welches sein Ziel nicht erreicht, kann sehr viel Schaden anrichten.

 

Woran kann der Personalverantwortliche den qualitativ hochwertigen Trainingsanbieter erkennen?

Spreu_vom_Weizen
Wie kann man im Trainingssektor die Spreu vom Weizen unterscheiden?
Wir geben hier eine Hilfestellung zur Entscheidungsfindung.

 

Referenzen:

Lassen sie sich Referenzen zu bestehenden Kunden des gewünschten Trainingspartners nennen.
Zögern sie nicht, die entsprechend genannten Unternehmen auch wirklich anzurufen und nach den Trainingserfahrungen und Trainingsergebnissen mit dem Trainingsanbieter zu fragen.
Der seriöse und erfahrene Trainingsanbieter kann ihnen eine Anzahl an passenden Referenzkunden benennen.

 

Auszeichnungen:

Fragen sie nach Bewertungen / Auszeichnungen des Trainingsunternehmens durch anerkannte Berufsverbände. Nur qualitativ sehr hochwertige und erfahrene Unternehmen stellen sich diesen Prozessen und Auswahlverfahren.
Checkpoint zählt seit Jahren zu den Leistungsträgern auf dem Trainingsmarkt. Das zeigen die internationalen Auszeichnungen der letzten Jahre.

 

Berufserfahrung und Ausstrahlung:

Junge und unerfahrene Trainer haben es sehr schwer Teamprozesse zu lenken und zu steuern.
Oftmals werden sie von den erfahrenen Mitarbeitern, gerade wenn Spannungen im Team aufkommen, gerne zum „Frühstück verputzt“. Das Trainingsziel rückt in weite Ferne. Viel Berufserfahrung, eine „starke Persönlichkeit“ der Trainer und viel Fingerspitzengefühl sind ausschlaggebend für hervorragende Trainingsergebnisse. Machen sie sich vor dem Training einen persönlichen Eindruck vom Trainer.

 

Wissenschaftliche Studien:

Jedem, der sich schon mal mit Evaluationen in der betrieblichen Weiterbildung auseinander gesetzt hat ist klar, dass die allgemein ausgefüllten „Happy Sheets“ nach dem Training keine Aussagekraft und Nutzen für den Auftraggeber haben. Es ist gesichert, das Teilnehmer allein schon um dem Chef / Auftraggeber / Trainer zu gefallen, diese Bögen allgemein besser bewertet werden, als es der Realität entspricht.
Nur hoch qualifizierte und am Markt etablierte Trainingsinstitute sind in der Lage die Effektivität, die Umsetzung der Trainingsinhalte und die Nachhaltigkeit ihrer Trainings nach wissenschaftlichen Gütekriterien nachzuweisen.
Verlangen sie von ihrem künftigem Trainingsanbieter Nachweise von Universitäten über Längsschnittstudien zur Wirkungsweise und Nachhaltigkeit ihrer Trainingsmaßnahmen.
Das gibt größtmögliche Sicherheiten auch wirklich Qualität einzukaufen.

 

Lehraufträge an Hochschulen:

Hochschulen und Universitäten sind ein Garant für Wissen und Qualität.
Wenn die Trainer Lehrbeauftragte an Hochschulen sind, lassen sie sich Referenzen der Hochschulen zeigen. Denn nur Spitzentrainer mit dem entsprechenden Know How und Handwerkszeug schaffen es auch dort zu unterrichten. So wird garantiert, dass sie Trainer mit großer Kompetenz engagieren.

 

Trainingsaufbau nach wissenschaftlichen Grundlagen:

Training ist nicht gleich Training. Um ein Training erfolgreich und nachhaltig zu gestalten, muss es der Trainer konzeptionell sowie emotional schaffen die Teilnehmer abzuholen und zu begeistern.
Schafft er das nicht, ist die dauerhafte Verankerung der  kognitiven und fachlichen Inhalte nicht gewährleistet.
Qualitativ hochwertige Trainingsanbieter und Trainingsinstitute verwenden im Trainingsaufbau Konzepte aus der Lernpsychologie, Verhaltensforschung, Neurobiologie, Hirnforschung, der pädagogischen Psychologie und Didaktik.
Fragen sie nach den Grundlagen, die ihnen der Trainingsanbieter verkaufen will.

 

Individuelle Trainingskonzepte auf das jeweilige Trainingsziel zugeschnitten:

Viele Trainingsanbieter haben nur Standardkonzepte die sie immer wiederholen. So einzigartig wie der Mensch in seinen Bedürfnissen, ist auch das Unternehmen mit seinen Anforderungen und Märkten.
Daher muss auf den jeweiligen Kunden immer ein passendes Trainingskonzept entwickelt werden.
Wir bei Checkpoint entwickeln nach den Vorgaben und Wünschen unserer Kunden eine spezifische Trainingsarchitektur. Unsere Trainingskonzepte sind international mehrfach ausgezeichnet worden. Gerne vermitteln wir Referenzkunden.

 

Im Training live als Gast mit dabei:

Wer kauft die Katze schon gerne im Sack?

Katze_im_Sack
Checkpoint bietet interessierten Neukunden immer wieder die Gelegenheit, live bei einem Training mit einem „echten Kunden“ dabei zu sein.
So kann sich unser neuer Kunde den besten Eindruck von unserer Arbeit und Persönlichkeit machen.
Viele langjährige Kundenbeziehungen sind aus diesen Erlebnissen hervorgegangen.
Keine Hochglanzbroschüre kann den persönlichen Eindruck ersetzen.
Fragen sie den Mitbewerber, ob er ebenfalls mit offenen Karten spielt.
Vertrauen ist die Grundlage unseres langjährigen Erfolges.
Gerne vermitteln wir entsprechende Ansprechpartner in unterschiedlichen Branchen.

 

Qualität auf höchstem Niveau! Unsere Zufriedenheitsgarantie:

Checkpoint gibt seinen Kunden eine Zufriedenheitsgarantie!
Sollte ein Kunde nicht mit unser Trainingsleistung zufrieden sein, erstatten wir die Trainingsgebühr zurück.
Warum wir uns das zutrauen? Weil es in den letzen 20 Jahren noch keinen einzigen Fall gegeben hat, in dem ein Kunde mit unserer Leistung unzufrieden war.
Sicherer geht es nicht !
Sollten sie noch Fragen haben, rufen sie uns an.
Gerne nehmen wir uns Zeit für sie.

 

Referenz:

Ein aktueller Fall aus unserer Praxis:

„Das vorherige Training bei einem fremden Trainingsanbieter hat unserem Unternehmen mehr geschadet als genützt. Die Trainingsziele wurden nicht erreicht und Beziehungen zu Kollegen beschädigt.
Um so mehr sind wir von der hohen Leistungsqualität von Checkpoint begeistert. Das Training mit Helke und Dirk hat uns sehr weitergeholfen und wir profitieren noch heute davon“.
(Referenzidentifikation auf Anfrage)

Europäischer Preis für Training, Beratung und Coaching 2015/16
Wirksamkeit
wissenschaftlich
bewiesen
Ausgezeichnet mit dem
Internationalen Deutschen
Trainingspreis 2011/12
Lehrbeauftragter
Hochschule Ansbach
 Member of
Top 100 Trainer

Informieren Sie sich persönlich.
Ein erstes Gespräch, das sich immer lohnt.

Telefon +49 80 33 - 979 40 14

oder senden Sie Ihre E-Mail an
info@checkpointgmbh.de